Maharishi Sthapatya-Veda

Wohnen im Einklang mit dem Naturgesetz

17 Lektionen-Online-Vastu-Kurs

Freitag bis Sonntag, den 19.–21. März und 26.–28. März 2021

Jetzt anmelden

Maharishi Sthapatya-Veda

Der Original 17-Lektionen Kurs mit Maharishi

 

“Weil das Individuum kosmisch ist, sollte alles über das individuelle Leben in voller Harmonie mit dem kosmischen Leben sein. Maharishi Sthapatya Veda gibt Dimensionen, Formeln und Ausrichtungen für die Gebäude, die dem Individuum kosmische Harmonie und Unterstützung für seinen Frieden, Wohlstand und gute Gesundheit bieten.”

Maharishi Mahesh Yogi

In diesem Kurs wird Maharishis komplette Vision von Maharishi Sthapatya Veda vorgestellt – das heißt, auf dem Naturgesetz basierende Architektur in Verbindung mit Yoga, Einheit, der Erfahrung reinen Bewusstseins. Sie werden die Prinzipien und Programme der vedischen Architektur kennenlernen und erfahren, wie Maharishi Sthapatya Veda Gesundheit, Harmonie und Frieden in allen Bereichen Ihres Lebens fördern kann.

Eine Besonderheit dieses Kurses ist, dass er vollständig von Maharishi selbst entworfen wurde. Das Highlight werden sicherlich Maharishis wunderschöne Vorträge zu allen Aspekten des Maharishi Sthapatya Veda sein. Diese zwölf Lektionen vermitteln Ihnen ein tiefes Verständnis des Feldes sowie eine erneute Wertschätzung der Aussage: “Das Individuum ist kosmisch”.

Der Kurs wird auch zwei wundervolle Vorträge von Tony Nader, MD, PhD, MARR, enthalten. Dr. Nader wird über seine Entdeckung des Veda in der menschlichen Physiologie sprechen, und ebenfalls erläutern wie Sie Maharishi Sthapatya Veda mit Maharishi Yoga verbinden können, um im Einklang mit dem Naturgesetz zu leben.

Die Struktur des Kurses ermöglicht die vollständige Integration des Wissens. Jede Lektion beinhaltet Pranayama und fünf Minuten Gruppenübung der Transzendentalen Meditation, während sie nach Osten blicken, alles in der unterstützenden Vastu-Umgebung des Maharishi-Friedenspalastes. Außerdem können Sie morgens und abends das Programm der Transzendentalen Meditation und des TM-Sidhi-Programms gemeinsam mit Ihren Kursteilnehmern ausüben.

Verpasste Lektionen können im Archiv nachgeholt werden.

Kursthemen:

  • Maharishi Sthapatya-Veda: Die Wissenschaft von Vastu
  • Maharishi Sthapatya-Veda: Die Anwendung
  • Maharishi Sthapatya-Veda und der menschliche Körper
  • Maharishi Sthapatya-Veda in der heutigen Zeit: Wohnen und Leben in perfekten Strukturen – Neugestaltung der Welt für Glück und Harmonie

Ablauf:

Der Onlinekurs findet insgesamt an zwei Wochenenden statt. (19.–21. März und 26.–28. März)

Freitag
› 20:00–21:30 Uhr

Samstag
› 10:30–12:00 Uhr
› 14:00–17:00 Uhr (inkl. Pause)
› 20:00–21:30 Uhr

Sonntag
› 10:00–12:30 Uhr (inkl. Projektpräsentationen)
› 14:00–17:00 Uhr (inkl. Pause)
› 20:00–21:30 Uhr (nur am 28. März)

 

Kursleitung

Christian Schweizer, freier Architekt und Städteplaner

Jetzt das Fundament für glückliches Wohnen schaffen

300,00 Online Angebot: 150,00

Was ist eine Online-Konferenz?

Statt in einem Veranstaltungssaal treffen wir uns alle in einem virtuellen Raum, den Sie über Ihren Computer, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone besuchen können.

Da dies eine interaktiver Online-Kurs ist, freuen wir uns, wenn Sie Ihre Kamera anstellen. Sie können Fragen über Ihr Mikrofon oder das “Chat-Fenster” stellen.

Wir benutzen die Konferenz-Plattform Zoom. Wenn Sie noch nie an einem Zoom-Meeting teilgenommen haben, dann gehen Sie wie folgt vor.

Kurzanleitung:

Sie können dem Meeting per Zoom Client sowie Browser beitreten. Beim Browser haben Sie den Vorteil, dass Sie nichts installieren müssen:

  1. Klicken Sie beispielsweise in der Einladungs-E-Mail auf den Link, öffnet sich der Browser automatisch. Als nächstes suchen Sie sich aus, ob Sie am Meeting über den Client oder Browser mitmachen möchten.
  2. Im Browser geben Sie anschließend Ihren Namen ein und drücken den Button „Beitreten“.
  3. In der Videkonferenz selbst können Sie Ihren Ton sowie die Webcam freigeben, sodass andere Sie hören und sehen. Dies ist aber nicht zwingend notwendig.

Im Zweifelsfall – wenn Sie das erste Mal an einem Zoom-Meeting teilnehmen – dann können Sie hier ein Test-Meeting ausprobieren: 

https://support.zoom.us/hc/de/articles/115002262083-An-einem-Testmeeting-teilnehmen