»Kraft des Wissens«: Die Physik auf der Spur der Transzendenz

13.09.2019 - 15.09.2019


Veranstaltungsort
Friedenspalast Erfurt
Spielbergtor 12 c
99099 Erfurt

Telefon: 0361-744 255 70
eMail: kontakt@Friedenspalast-Erfurt.de


Die Physik auf der Spur der Transzendenz

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wieso Physiker von Dunkler Materie und Dunkler Energie sprechen, die für 95 % der Masse des Universums verantwortlich sein soll? Was meinen sie mit Materie, die sich in nichts auflöst, aber gleichzeitig unzerstörbar ist? Wieso sprechen sie von einem Vakuum, das alles andere als leer ist? Wie funktioniert die Teleportation von Quantenteilchen über Hunderte von Kilometer?

Die moderne Physik ist voller Rätsel und Absurditäten, die unseren gesunden Menschverstand ziemlich herausfordern. Kein Wunder, dass die Väter der Quantenphysik Anfang des 20. Jahrhunderts Inspiration und Antworten in den ältesten Überlieferungen der Menschheit suchten – im Veda. Werner Heisenberg sagte, nachdem er sich 1929 mit Tagore über den Veda unterhalten hatte: „Nach meinen Gesprächen mit Rabindranath Tagore ergaben einige der Ideen, die anfangs so verrückt schienen, auf einmal viel mehr Sinn.“

Der Physiker J. Robert Oppenheimer, sagte: „Der Zugang zu den Veden, ist das größte Privileg, dass diese Jahrhundert vor allen anderen auszeichnet“. 

In diesem Wochenendkurs verbinden wir die Sicht der objektivsten aller Wissenschaften – der modernen Physik – mit der subjektiven Schau des Veda, bis uns vieles in der Physik gar nicht mehr so absurd vorkommt, wie es auf den ersten Blick erscheint.

Der Vortragende, Dr. habil. phil. nat. Eckart Stein,  ist theoretischer Physiker, Buchautor, Geschäftsführer der Transzendentalen Meditation in Deutschland. Er hat in Frankfurt promoviert, in Regensburg habilitiert, ist Koautor eines Standardlehrbuchs zur Quantenchromodynamik, seine Veröffentlichungen sind in den renommiertesten Physikjournalen erschienen. Seit Jahren beschäftigt er sich mit der Verbindung von moderner Physik und Vedischer Wissenschaft.

Kursgebühr:

Preise für 2 Übernachtungen und 6 Mahlzeiten (Vollpension), pro Person: 160 € (EZ) bzw. 140 € (DZ).

Es gibt vegetarisch-biologisch-ayurvedische Küche. Unser Bettwäsche ist aus Biobaumwolle hergestellt.

Die Kursgebühr beträgt 180,- Euro.

Wir freuen uns auf einen spannenden Wochenendkurs mit Ihnen!

Anmeldung

»Kraft des Wissens«: Die Physik auf der Spur der Transzendenz