„Maharishis Vedische Wissenschaft“

16-Lektionen-Onlinekurs

 

16 wertvolle Videoaufzeichnungen von Maharishi und internationalen vedischen Experten

Freitag bis Sonntag, den 7.–9. Mai und 14.–16. Mai 2021

Jetzt Wissen tanken

In diesem Kurs erwarten Sie 16 auf Video aufgezeichneten Vorlesungen von Maharishi und einer internationalen Gruppe von Professoren, die unter Maharishis Anleitung Experten in verschiedenen Bereichen der vedischen Wissenschaft von Maharishi geworden sind.

Kursthemen:

  • Grundlagen von Maharishis vedischer Wissenschaft
  • Entdeckung des Veda und der vedischen Literatur in der menschlichen Physiologie
  • Das einheitliche Feld als Feld des reinen selbstrückbezogenen Bewusstseins
  • Wissenschaftliche Forschung, die die Vorteile des Transzendentalen Meditations- und TM-Sidhi-Programms dokumentiert
  • Schaffung von Kohärenz im kollektiven Bewusstsein als Grundlage für dauerhaften Weltfrieden
  • Maharishis bewusstseinsbasierte Bildung zur Entwicklung der gesamten Gehirnfunktion
  • Maharishi Sthapatya Veda – Architektur im Einklang mit dem Naturgesetz
  • Maharishi Jyotish-Vedic-System zur Vorhersage zukünftiger Trends
  • Maharishis vedischer Ansatz zur Gesundheit

Ablauf:

Der Onlinekurs findet insgesamt an zwei Wochenenden statt. (7.–9. Mai und 14.–16. Mai)

Freitag 
› 20:00–21:15 Uhr

Samstag 
› 10:00–12:00 Uhr
› 14:30–17:00 Uhr (inkl. Pause)
› 20:00–21:15 Uhr

Sonntag
› 10:00–12:00 Uhr

 

Ihre Kursleitung

Kai Figdor

Kai Figdor

Kursleiter

Heilpraktiker für Psychotherapie und leitet seit vielen Jahren ein Meditations- und Yoga-Zentrum in Nord-Hessen. Seit mehr als 30 Jahren hat er sich mit den alten Texten des Ayurveda und den indischen philosophischen Systemen beschäftigt sowie die ayurvedische Pulsdiagnose und Phytotherapie erlernt. Kai arbeitet gemeinsam mit seiner Partnerin Sylvia Heil, die ebenfalls in ayurvedischer Medizin ausgebildet und als Heilpraktikerin tätig ist.

Christiane Schuhmann

Christiane Schuhmann

Kursleiterin

Sie machte sich 1986 als Apothekerin selbstständig – und brauchte ein Mittel zur Stressreduzierung. Mit der Technik der TM hat sie nicht nur ihren Stresspegel gesenkt. Sie hat damit auch ein harmonischeres, gesünderes, erfüllteres Leben erreicht. Seit dem Jahr 2000 lehrt sie die Technik selbst und ist überzeugt, dass es das Beste ist, was sie in ihrem Leben gemacht hat: und sieht das auch bei anderen so. Sie ist als Direktorin im Friedenspalast in Erfurt für das dortige Kursangebot verantwortlich und gehört zu den erfahrensten Kursleiterinnen in Deutschland. Hunderte haben bei ihr den “Kraft der Stille” Kurs besucht.

Tauchen Sie ein in die Weisheiten der vedischen Wissenschaft!

Online Angebot: 300,00 150,00

Was ist eine Online-Konferenz?

Statt in einem Veranstaltungssaal treffen wir uns alle in einem virtuellen Raum, den Sie über Ihren Computer, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone besuchen können.

Da dies eine interaktiver Online-Kurs ist, freuen wir uns, wenn Sie Ihre Kamera anstellen. Sie können Fragen über Ihr Mikrofon oder das “Chat-Fenster” stellen.

Wir benutzen die Konferenz-Plattform Zoom. Wenn Sie noch nie an einem Zoom-Meeting teilgenommen haben, dann gehen Sie wie folgt vor.

Kurzanleitung:

Sie können dem Meeting per Zoom Client sowie Browser beitreten. Beim Browser haben Sie den Vorteil, dass Sie nichts installieren müssen:

  1. Klicken Sie beispielsweise in der Einladungs-E-Mail auf den Link, öffnet sich der Browser automatisch. Als nächstes suchen Sie sich aus, ob Sie am Meeting über den Client oder Browser mitmachen möchten.
  2. Im Browser geben Sie anschließend Ihren Namen ein und drücken den Button „Beitreten“.
  3. In der Videkonferenz selbst können Sie Ihren Ton sowie die Webcam freigeben, sodass andere Sie hören und sehen. Dies ist aber nicht zwingend notwendig.

Im Zweifelsfall – wenn Sie das erste Mal an einem Zoom-Meeting teilnehmen – dann können Sie hier ein Test-Meeting ausprobieren: 

https://support.zoom.us/hc/de/articles/115002262083-An-einem-Testmeeting-teilnehmen