30 Jahre Deutsche Einheit

Großes Meditiationsfest in Berlin vom 8.–10. November 2019

„Merkt Euch das heutige Datum und dann schaut, wie lange es dauert, bis die beiden Teile von Deutschland wieder eins sind!“

– Maharishi 1976, Arosa, Schweiz 

Wann: 8.–10. November 2019. Anreise am Freitag Nachmittag, Abreise Sonntagmittag

Wo: Maritim proArte Hotel Berlin • Friedrichstraße 151/Dorotheenstraße 65

Was Sie erwartet:

  • Tiefes Meditationsprogramm
  • Yoga Asanas
  • Spannende Vorträge und Zeitzeugen
  • Kennenlernen & Zusammensein von und mit anderen Meditierenden
  • Komfortables 4****-Maritim-proArte Hotel im Zentrum von Berlin
  • Erfahrene Kursleitung
  • Möglichkeit Fortgeschrittenentechniken der TM zu erlernen
  • Und vor allem ganz viel Freude und Spaß an diesem besonderen Wochenende in Berlin

Das historische Ereignis, bei dem vor 30 Jahren der eiserne Vorhang zwischen Ost- und West fiel und sich ein Gefühl von Freude und Glück von Berlin über den ganzen Kontinent und die Welt ausbreitete, wollen wir mit einem großen Meditationsfest feiern.

Kommen Sie alle nach Berlin zu einem Wochenende der Meditation und Erinnerung an das damalige Ereignis, bei dem die Berliner Meditierenden Wochen vorher beim vertieften Meditationsprogramm (Sattva-Programm) mit die Basis legten, dass dieses historische Ereignis ein Fest des Friedens und der Freude wurde.

Kursgebühr 158,- €

In der Kursgebühr enthalten:
• Meditations- und Versammlungsräume im Maritim proArte
• Mittag- und Abendessen am Samstag, den 9. November
• Erfahrene Kursleitung

AUSGEBUCHT

*Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose und Personen mit geringem Einkommen können einen Stipendium-Tarif beantragen. Bitte bei der Anmeldung angeben.
Wir wollen, dass jeder die Möglichkeit hat, an diesem Wochenende teilzunehmen.

Übernachtung: Wir haben ein Kontingent an Zimmern im Maritim proArte vorbestellt. Bitte direkt dort bis spätestens den 10. Oktober 2019 buchen. Hier ist der direkte Buchungslink zu unserem Kontingent.
Bei der Buchung bitte „TM“ angeben, um auf dieses Kontingent zuzugreifen. Die Kosten für ein EZ sind 129,- € pro Nacht, die Kosten für ein DZ sind 145,- € pro Nacht. Das 4****-Hotel ist mit Sauna und Schwimmbad ausgestattet.

Weitere Hotels: Sehr günstig; 1 km entfernt und Osteingang: Cityhostel Berlin (Mit günstiger Option für Mehrbettzimmer)

Hotel mit gutem Preis-Leistungsverhältnis 2 km entfernt vom Maritim: Select Hotel  

Weitere Angebote findet man auch bei Booking.com. (Als Kriterium kann man „Nähe vom Brandenburger Tor“  angeben, da das Maritim proArte in unmittelbarer Nähe liegt.)

Wir bitten darum die Buchung für die Übernachtungen selbst vorzunehmen.  

Organisation, Kursleitung und Vortragende

Dr. Eckart Stein

Gottfried Vollmer

Schauspieler, Coach, Meditationslehrer

Ausbildung an der Universität der Künste Berlin. Engagements an Theatern wie der Freien Volksbühne Berlin und dem Theàtre National de Challiot in Paris. Seit 1979 Mitwirkung an über 70 Film – und Fernsehproduktionen u.a. an der Seite von Christoph Waltz, Hape Kerkeling, Mario Adorf, Harald Juhnke, Manfred Krug u.v.m.

Lila-Maria Hartmann-Stein

Alina Kunkel

Lehrerin für Transzendentale Meditation

Alina Kunkel ist Lehrerin für Transzendentale Meditation. Persönlich meditiert sie bereits in der 3. Generation und ist mit TM aufgewachsen.

Lila-Maria Hartmann-Stein

Dr. Ulrich Bauhofer

Deutschlands bekanntester Ayurveda-Arzt.

Vorsitzender der deutschen Ayurveda-Gesellschaft, seit 30 Jahren einer der angesehensten Experten im Bereich Ayurveda und Meditation, Bestseller-Autor und gefragter Redner national und international.  Er hat den Mauerfall live in Berlin erlebt und war der erste, der im Ost-Fernsehen über TM berichtet hat.

Lila-Maria Hartmann-Stein

Uta Altmüller

Lehrerin für Transzendentale Meditation, Coach und Trainerin

Selbständige Tätigkeit als Coach und Trainerin im Seminarbereich in mittelständischen und Großunternehmen. 

Lila-Maria Hartmann-Stein

Joachim Zahn

Filmemacher, Kameramann 

Joachim Zahn ist engagierter Sidha und Organisator der TM-Treffen in Berlin. 

Möglichkeit des Erlernens von Fortgeschrittenentechniken in Berlin

Wer nach dem Erlernen der Transzendentalen Meditation und dem Besuch eines Wochenendkurses den Wunsch nach noch mehr vertiefter Erfahrung verspürt, dem stehen die Fortgeschrittenen-Techniken offen. Maharishi erklärt, dass wir mit dem Transzendieren einen verlässlichen, systematischen Zugang zu unserem inneren Selbst erlangen; es ist wie Tauchen lernen. Sobald wir mit diesem Vorgang vertraut sind, können wir mit den Fortgeschrittenen-Techniken wie mit einer Taucherausrüstung mehr von dieser inneren Welt kennen und nutzen lernen. Diese Techniken werden von speziell ausgebildeten indischen Ehepaaren vergeben.

Die Kursgebühr beträgt für Erwachsene 980,-  Euro und für Ehepaare 1470,- Euro inkl. der gesetzlichen MWSt. 

Lage & Anfahrt

Das Maritim proArte Hotel liegt zentral zwischen Brandenburger Tor und Gendarmenmarkt direkt an der Friedrichstraße. Der Haupteingang und die Tiefgarageneinfahrt befinden sich auf der Dorotheenstraße. Von hier aus erreichen Sie fußläufig zahlreiche Attraktionen der Stadt: den Friedrichstadt-Palast, die Museumsinsel, den Reichstag, die Einkaufsmeile „Unter den Linden“, diverse Theater und vieles mehr.

Maritim proArte Hotel Berlin
Friedrichstraße 151/Dorotheenstraße 65
10117 Berlin

Bitte beachten Sie, dass ab Ende Juni 2019 ein Dieselfahrverbot in der Friedrichstraße gilt. Da sich der Haupteingang des Hotels und die Tiefgarageneinfahrt in der Dorotheenstraße befinden, sind unsere Diesel fahrenden Gäste nicht von diesem Verbot betroffen.

Zeitzeugenbericht:

„Im Frühjahr 1989 bildeten TM-Sidhas in vielen deutschen Städten Sattva-Gruppen zur Kohärenz-Erzeugung mit dem Ziel, die Mauer zwischen Ost und West aufzuweichen. … die Teilnehmer verpflichteten sich, mindestens ein halbes Jahr mindestens fünf Tage in der Woche morgens und abends im TM-Center ihrer Stadt das TM-Sidhi-Programm auszuüben. Am 9. November war es endlich soweit: Die innerdeutsche Grenze öffnete sich spontan …“

– Jan Müller

Kursgebühr 158,- €

In der Kursgebühr enthalten:
• Meditations- und Versammlungsräume im Maritim proArte
• Mittag- und Abendessen am Samstag, den 9. November
• Erfahrene Kursleitung

AUSGEBUCHT

*Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose und Personen mit geringem Einkommen können einen Stipendium-Tarif beantragen. Bei der Anmeldung angeben.
Wir wollen, dass jeder die Möglichkeit hat, an diesem Wochenende teilzunehmen.